Artikelliste

allgemeine, suchmaschinenoptimierte Artikelliste
Subscribe

Artikel der Kategorie ‘Spiele’

In die Zukunft blicken

Dezember 03, 2009 Von: Birgit2211 Kategorie: Spiele Kommentare deaktiviert für In die Zukunft blicken

Das Wahrsagen, auch Mantik genannt, dient der Voraussagung kommender Ereignisse. Doch auch in der Gegenwart und in der Vergangenheit sieht der Wahrsager ein.
Das Wahrsagen zählt zum obersten Bereich der Esoterik und schon in der Antike geschah es in Form von Orakeln, als Traum- und Sterndeutung.
Heute werden zahlreiche Methoden in der Esoterik angewandt. Die bekannteste Wahrsagungsmethode ist das Handlesen (Chiromantie). Die Anfänge des Handlesens finden sich im alten China wieder, dann verbreitete es sich in Indien und weiter nach Westen.
Diese alte Kunst des Wahrsagens beherrschten die Zigeuner. Sie brachten 1441 Zigeunerkarten heraus, die sie eigenständig bemalten. Die Karten wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Weitere Wahrsagungsmethoden ist das Lesen aus der Iris und die Erstellung von Horoskopen anhand von Planeten oder Sternen. Hilfsmittel werden benutzt, wie z. B. Pendel, Kugeln, Zahlen und Karten.

Oft möchte der Mensch die Zukunft wissen und die Gegenwart, um sie besser bewältigen zu können. Deshalb nehmen heute immer mehr Menschen den Rat des Wahrsagers in Anspruch und berichten von verblüffenden, eingetroffenen Geschehnissen. Nach einer Wahrsagung ist es jedoch falsch, sein Leben danach auszurichten, das könnte zu psychischen Problemen führen. Ein sensibler Wahrsager gibt positive Anstöße für die Zukunft und flößt dem Kunden keine Angst ein.
Die auch heute noch meist genutzte Methode, ist das Kartenlegen und das Handlesen. Zur Kartomanie gehören Kartendecks. Dazu zählen Orakelkarten, Tarot, Engelskarten, Kipperkarten, Zigeunerkarten, Skatkarten und Lenormandkarten. Der Wahrsager besitzt die Fähigkeit, sich aus den Karten ein Bild über Situationen, Personen und Zukunft zu machen.
Das Handlesen unterscheidet sich mittlerweile in zwei Formen. Die Chirologie und die Chiromantie.
Die Chirologie befasst sich mit der Form der Handinnenfläche und den Handlinien. Dadurch kann der Wahrsager Rückschlüsse auf den Charakter der Person erkennen. Die Chiromantie ist das eigentliche Wahrsagen.
Das Wahrsagen hat sich in der heutigen Zeit zu einer modernen Art der Dienstleistung entwickelt und viele Menschen kontaktieren Wahrsager persönlich, im Internet oder telefonisch.
Das Wahrsagen ist umstritten, viele Menschen glauben nicht an die übernatürliche Kraft. Doch die überwältigende Magie die von ihr ausgeht, erstaunt immer wieder.